Kaukomfort in höchstem Maß

Ein Implantat - die Alternative bei Verlust eines Zahnes.

Unsere Praxiszeiten

Montag bis Freitag
8.00 Uhr - 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag
14.00 - 18.00 Uhr

zusätzliche Abendbehandlungszeiten am Montag bis 19.00 Uhr und am Donnerstag bis 20.00 Uhr

Kontakt

Zahnarztpraxis im Adler Quartier
Dr. med. dent. Jens-Gerhard Große
Ravensburger Str. 11/1
DE-88239 Wangen im Allgäu

Tel.: +49 (0) 75 22 | 9 78 28 00
Fax: +49 (0) 75 22 | 9 78 28 11

info@zahnaerzte-wangen.de‬

Implantate

Ein Zahnimplantat stellt den künstlichen Ersatz einer natürlichen Zahnwurzel dar. Implantate werden in der Zahnmedizin zunehmend zur Versorgung von Patienten mit Zahnlücken verwendet. Die Implantattherapie hat sich als stabile, funktionstüchtige und langfristig erfolgreiche Maßnahme mit einem hohen Patientenkomfort erwiesen.

Es können einzelne oder mehrere fehlende Zähne durch Implantate ersetzt werden. Implantate können auch die Abstützung für einen umfangreichen festsitzenden (Brücken) oder herausnehmbaren Zahnersatz (Prothesen) bilden, wenn eigene Zähne nicht mehr in ausreichender Zahl vorhanden sind.

Mittels eines chirurgischen Eingriffs wird ein Implantat wie eine Art „künstliche Zahnwurzel“ im Kieferknochen eingebracht. In einer abschließenden Behandlung wird der im Mund sichtbare Zahnersatz eingesetzt. Als Implantatmaterial hat sich Titan aufgrund seiner körperverträglichen Eigenschaften und seiner Belastbarkeit bewährt.

Entsprechend der individuellen Situation und der gewünschten Funktion erfolgt die Auswahl von Art und Anzahl der Implantate gemeinsam mit uns.

Bei Versorgung einer Zahnlücke mit Kronen auf Implantaten muss für jeden fehlenden Zahn ein Implantat eingesetzt werden. Bei der Verwendung von Brücken reichen weniger Implantate, wodurch der Zahnersatz kostengünstiger wird, aber auch schwieriger zu reinigen ist.

Neben einer für die Mundgesundheit üblichen guten Mundhygiene sollten je nach Art der Versorgung zusätzlich zur normalen Zahnbürste spezielle Hilfsmittel und Techniken zur Zahnersatz- und Implantatreinigung verwendet werden. Sie erhalten von uns daher eine entsprechende Unterweisung in die notwendigen Hygienemaßnahmen. Zudem empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle (mindestens alle 6 Monate).

An schwer zugänglichen Stellen des Implantats und der Zähne kann der Zahnbelag nur in der Zahnarztpraxis vollständig entfernt werden, wozu eine professionelle Zahnreinigung (PZR) unverzichtbar ist. Die professionelle Implantatreinigung trägt entscheidend zum langfristigen Erhalt des Implantats bei.